TRESORE & EINBRUCHSCHUTZ
  • Schautage

  • Waffentresore

  • Wertschutztresore

  • Feuerschutztresore

»Schließanlagen –
die zentrale Sicherung.«

Schliessanlagen

Eine moderne Schließanalage bietet Ihnen Komfort und Schutz zugleich.

Schließanlagen kommen immer dann zum Einsatz, wenn in Gebäuden mehrere Türen über eine zentrale Sicherung gesteuert werden sollen. Häufig ist es bei großen Gebäuden bisher notwendig, eine Vielzahl von Schlüsseln zu besitzen, um alle Türen öffnen zu können. Die Herausforderung, die Übersicht über alle Schlüssel zu bewahren, ist groß. Mit einer Schließanlage und einem Schließplan lösen Sie diese Aufgabe im Nu. Und das ganz einfach mit nur einem Schlüssel.

Mit der Schließanlage können Sie jeden Schlüssel mit einer individuellen Zugangsberechtigung ausstatten und so z.B. mit dem Hauptschlüssel die gesamte Anlage öffnen. Die Notwendigkeit, für jeden Schließzylinder einen passenden Schlüssel anfertigen zu müssen, entfällt. Ein unübersichtlicher und unhandlicher Schlüsselbund gehört damit der Vergangenheit an.

Und keine Angst, eine Schließanlage muss nicht teuer sein. Wir beraten Sie individuell zu Ihren Anforderungen und bieten Ihnen vom Einsteiger-Schließsystem bis hin zu mechatronischen Schließsytemem die gesamte Palette der Schließanlagen.

Beratungs-Termin vereinbaren


Welche Arten von Schließanlagen gibt es?

Gleichschließende Anlagen
Bei dieser Art der Schließanlage werden mehrere baugleiche Schlösser mit nur einem Schlüssel geschlossen bzw. geöffnet. Das heißt, man kann mit nur einem einzigen Schlüssel alle Türen auf- bzw. zuschließen. Die Einsatzmöglichkeit im Rahmen einer Sicherheitsschließanlage ist meistens eher gering, da eine Vergabe von Zugangsrechten nicht möglich ist. 

Zentralschlossanlagen

Eine Zentralschlossanlage wird häufig in Mietshäusern eingesetzt.  Das charakteristische Merkmal dieser Anlage ist es, dass es ein oder mehrere Zentralschlösser (z.B. Haupttüre, Kellertüre) gibt, die von allen Schlüsseln der Anlage betätigt werden können. Zusätzlich sind Einzelschließungen (z.B. Wohnungstüre) möglich. Das bedeutet, einzelne Schlösser können nur vom zugehörigen Schlüssel und nicht von den anderen Schlüsseln der Anlage geschlossen werden.


Hauptschlüsselanlagen

Bei diesen Anlagen handelt es sich um ein hierarchisch aufgebautes Schlüssel-Schloss-System. Es gibt einen oder mehrere Hauptschlüssel, die in allen Zylindern der Schließanlage funktionieren. Zudem gibt es spezielle Einzelschlüssel, die nur die jeweils ihnen zugeteilten Schließzylinder schließen. Hauptschlüsselanlagen werden z.B. in Schulen eingesetzt. Die Schlüssel der Klassenräume können hier beispielsweise nicht den Haupteingang schließen, während die übergeordneten Schlüssel jedoch bei allen Türen der Anlage passen. 

Zentral-Hauptschlüsselanlagen
Eine Zentral-Hauptschlüsselanlage ist eine Kombination aus einer Hauptschlüssel- und einer Zentralschloss-Anlage. Am besten kann man sich die Funktionsweise am Beispiel eines Hotels vorstellen. Jeder Hotelgast bekommt einen Zimmerschlüssel, mit dem er sein Zimmer und auch die Haupttüre des Hotels öffnen kann. Das Hotel Personal verfügt allerdings über einen Hauptschlüssel, der bei allen Schließzylindern passt. So können z.B. die Reinigungskräfte alle Zimmer mit nur einem Schlüssel öffnen.  

General-Hauptschlüsselanlagen
General-Hauptschlüsselanlagen sind erweiterte Hauptschlüsselanlagen mit zusätzlichen Hierarchiestufen. Diese Anlagen sind dadurch gekennzeichnet, dass sozusagen mehrere Hauptschlüsselanlagen kombiniert und mit unterschiedlichen Zugangsrechten ausgestatten werden. So können z.B. unterschiedliche Gruppen gebildet werden, die sich nach ihren Rechten zu Einzelschließungen unterscheiden. Jeder Gruppe wiederum wird ein Gruppenschlüssel zugeordnet und für jede Gruppe gibt es wiederum eine Obergruppe. In der obersten Hierarchiestufe befindet sich der General Hauptschlüssel, mit dem alle Schließungen vorgenommen werden können. Meistens werden Generalhauptschlüsselanlagen in großen Bürogebäuden eingesetzt.


Schließpläne

Mit der Entwicklung eines Schließplans wird auch die Konzeption der Schließanlage definiert. Über die Planung und Vergabe von Zugangsrechten für das ganze Gebäude oder einzelne Räume wird die Entscheidung für eines der fünf Schließanalgen Systeme getroffen. Bei der Entwicklung des passenden Konzepts für Ihre individuelle Situation beraten wir Sie umfassend. 

Gebäudearten

Grundsätzlich eignet sich eine Schließanlage für alle Gebäudearten. Vom Einfamilienhaus (EFH) über das Mehrfamilienhaus (MFH) bis hin zu gewerblichen Objekten wie Firmen und Produktionsstätten lassen sich Objekte mit einem Sicherheitskonzept und einer Schließanlage erfolgreich absichern. Für die Auswahl der passenden Lösung sprechen wir mit Ihnen über Ihre individuellen Anforderungen und sprechen dann gerne eine Empfehlung für das jeweilig optimale System aus.


Hersteller von Schließanlagen

Wir haben bei der Auswahl der Hersteller von Schließanlagen die höchsten Ansprüche an Qualität und Sicherheit gestellt und nur die besten Modelle in unser Angebot aufgenommen. Hier eine Übersicht zu den von uns ausgewählten Herstellern von Schließanlagen: Abus, BKS, CES, EVVA, Kaba, Keso, KFC, SimonsVoss.